Manieren

Ich hab’s vor längerer Zeit schonmal getwittert, aber aus gegebenem Anlass hole ich es wieder aus der Versenkung:

twitter

 

Das ist, wie gesagt, schon ein paar Tage her. Seitdem kamen ca. sechs neue Mitarbeiter – eigentlich ausschließlich Mitarbeiterinnen, alle jenseits der 40, und es hat tatsächlich keine einzige geschafft sich vorzustellen oder eben wenigstens im Vorbeigehen mal zu grüßen.

Versteht mich nicht falsch. Ich erwarte nicht, dass jemand in erster Amtshandlung zu mir gerannt kommt, den Kniefall macht, mir seinen Lebenslauf erzählt und von mir die Absolution erwartet. Muss ich nicht haben, gibt meine Position nicht her, hab‘ ich auch generell kein Interesse dran.

Aber ich hab früher mal – von eben dieser Generation – gelernt, dass man sich verdammt nochmal vorstellt wenn man irgendwo neu dazu kommt. Eigentlich hab‘ ich sogar gelernt generell zu grüßen.

Bin ich da irgendwie dünnhäutig? Sehe ich das zu eng, wenn ich so ein Verhalten als… nunja… hochgradig unhöflich erachte?

Ich hab‘ nicht unmittelbar mit diesen Mitarbeiterinnen zu tun, es stört keinen betrieblichen Ablauf wenn ich ihre Namen nicht kenne, aber wir arbeiten eben unter einem nicht so super monströsen Dach zusammen und es wäre halt doch irgendwie ’normaler'(?), wenn ich es täte. Nicht?

Ich bin sicherlich auch nicht immer gut gelaunt, ich bin sicherlich auch nicht immer nett, ich bin auch nicht immer höflich. Manchmal sogar im Gegenteil.

Vielleicht sollte ich auch deshalb einfach nicht so viel Wert drauf legen. Sonst brechen die Manieren am Ende noch ganz zusammen…

Advertisements

4 Gedanken zu “Manieren

  1. Statt zu überlegen, ob jemand unhöflich ist, würde ich dann wahrscheinlich einfach mal hingehen und es ausprobieren.
    Wenn ich das noch mal lese, klingt es jetzt ein bisschen schnippisch. Soll es aber gar nicht sein. Ist nur so ein Gedanke. Ich bin selbst ein etwas eigenartiger Mensch in mancher Hinsicht und weiß deshalb aus Erfahrung, wie leicht man sich missversteht, und Drüberreden kann da viel weiterhelfen.

    • Absolut. Ein Gespräch würde bestimmt weiterhelfen. Den Schuh muss ich mir natürlich anziehen, dass da von meiner Seite auch eher nix kommt (außer dass ich halt im Vorbeigehen selbstverständlich grüße).
      Mich irritiert eben die Masse in der das auftritt. 6 von 6 ist ja doch irgendwie auffällig. Und es treibt ‚lustige‘ Blüten wenn ich mitbekomme, dass XY „am Mittwoch nicht kommen kann“ und ich erstmal nachfragen muss wer das überhaupt ist, weil mir der Name nix sagt, obwohl die schon ’n halbes Jahr hier arbeitet…

      Vielleicht liegt’s auch daran, dass mein Kollege und ich eine (mehr oder weniger) autarke Abteilung beackern, so dass man uns eher nicht so wirklich wahrnimmt. Komisch bleibt’s trotzdem.

      (btw: keine Angst, ich fasse das nicht als schnippisch auf, alles cool :)

  2. Viele Menschen haben einfach Hemmungen! Ein neues Umfeld ist schon überfordernd…aber dann noch neue Mitarbeiter? Nä! Wie schaff ich es überhaupt gesehen zu werden?
    Lieber erstmal im Hintergrund bleiben und aus der Ferne schnuppern, nicht aufhören zu hoffen, dass der alteingesessene sich vielleicht zu mir bewegt und sich vorstellt. Klingt doch irgendwie einladender, oder?
    Generell hast du Recht… aber du siehst es auch aus deiner gesunden, selbstbewussten Sicht heraus! :)

    • Ja, schon. Kann man nicht von der Hand weisen den Gedankengang.
      Aber auch hier finde ich die Gesamtquote eben so auffällig. Zumal dass halt auch alles keine *hust* jungen Dinger mehr sind. Ich mein, wenn’s jetzt der erste Job ist – okay. Aber im fortgeschrittenen Alter kennt man sowas doch?

      Auf der anderen Seite darf ich da vllt auch echt nicht so sehr von mir ausgehen, da ich so Berührungsängste eben nicht wirklich kenne. Nie hatte.

      Mal sehen, was sich heute so ergibt. Vielleicht lerne ich ja doch noch ein paar Namen ;)

Senf abgeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s