„I’m gonna shoot your balls“

Ich weiß, der derzeitige Fußball-Overkill nervt. Plötzlich sind wieder alle „Fans“, Experten sowieso und entziehen kann man sich dem ganzen Trubel schonmal so gut wie gar nicht. Die WM ist nahezu allgegenwärtig.

Aber was wird uns da schon großartiges gezeigt? Beziehungsweise: Wie viel Zeit muss man wohl vor dem TV verbringen, um – sagen wir – 20 schöne Szenen zu sehen, an die man sich erinnern wird?

Beantworten kann ich das natürlich nicht, aber Rémi Gaillards neuestes Video bietet euch in knapp zehn Minuten mehr, als es die WM in ca. 6000 Minuten (Spielzeit) tun wird. Darauf könnt ihr euch verlassen:

Abgefahren, oder?

Wie macht er das?

Auch diese Frage kann ich nicht mit Sicherheit beantworten. Der Protagonist ist definitiv ein guter Fußballer, so viel steht wohl fest, aber es gibt da ein weiteres (schon etwas älteres) Video von Jack Anderson, das anschaulich erklärt, wie es funktionieren könnte:

Wie gesagt, ich weiß nicht, ob das erste Video echt ist oder nicht. Kann ja sein, dass er die Schüsse immer und immer wieder probiert hat. Vielleicht ist es auch ’ne Kombination aus den beiden genannten Möglichkeiten. Im Endeffekt ist das auch eher zweitrangig, denn es ist auf jeden Fall ein kurzweilliger Spaß, den man mal gesehen haben sollte (wie übrigens fast alle Videos von RG).

Egal wie es gemacht wurde, für mich ist die WM somit vorbei, denn der Sieger steht fest;-)

Advertisements

Senf abgeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s