The future is now

Vorab erstmal noch ein nachträgliches „frohes neues Jahr“ allen Lesern.

Ich bin seit Sonntag wieder wohlbehalten aus Südtirol zurück und sitze nun in alter Frische vor dem Rechner.

Ein kleiner Bericht zu den Erlebnissen im Schnee wird – wie angekündigt – noch folgen, ich habe noch nicht alle Bilder zusammen und warte deshalb noch mit der Veröffentlichung. Ich bitte also noch um ein wenig Geduld.

Kommen wir nun aber zum eigentlichen Grund meines Beitrags:

Auersmacher, die liebe Heimat, hat sich zum 23. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ (bis 1997: „Unser Dorf soll schöner werden“) angemeldet und die Broschüre dazu, ist online verfügbar.

Wie ich finde durchaus sehr interessant zu lesen, sowohl für Auswärtige, als auch für Eingeborene wie mich.

Nach einer kurzen, bebilderten Geschichtsstunde erfährt man einiges über die Vereine im Ort, die Einwohnerstruktur wird anschaulich dargestellt (in meiner Altersklasse gibt es z.B. 144 männliche und 113 weibliche Bewohner), die verschiedenen Sehenswürdigkeiten werden vorgestellt und so weiter und so weiter… Ich will da gar nicht groß vorgreifen, schaut es euch lieber selbst an.

Bundesweit hat Auersmacher den (Vorgänger-) Wettbewerb übrigens bereits einmal gewonnen, im Jahre 1979.

Soweit ich das überblicke, müssen die Teilnehmer dazu erst auf Landkreis- bzw. Stadtverbandsebene weiterkommen, danach auf Landesebene und schlußendlich kann man dann auf Bundesebene den Sieg erringen (oder auch nicht^^).

Wir dürfen also gespannt sein und (wer will) die Daumen drücken. Entschieden wird dann zwischen September und Oktober 2010, die Medaillen gibt’s aber erst in einem Jahr, im Januar 2011.

Also, haltet eure Einfahrt sauber! Die Bewertungskommission kommt bestimmt;-)

Advertisements

Senf abgeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s